Fotoausstellung Island – Der Norden im b-05

fotoausstellung island bunker b-05 montabaur mit bildern von fotografin britta hilpert

Stimmungsbilder des Nordens – Island im Winter

20. Juni – 02. August 2020
b-05 • Im Stadtwald 2 • 56410 Montabaur

Die Fotoausstellung mit Lichtinstallation füllt einen der großen Bunker.

Öffnungszeiten:

freitags ab 17 Uhr
samstags ab 14 Uhr
sonntags ab 11 Uhr

Während der Sommerferien auch unter der Woche von
14 – 18 Uhr offen.
Alle Termine unter: www.b-05.org

anfahrt bunkeranlage b-05 montabaur
Plakat Ausstellung b-05 Kein Licht ohne Schatten

Weiter Termine zur Ausstellung:

Lasershow “Nordlicht” von Lars Ruhfus-Hartmann
Wann: 5. Juli 2020, ab 16 Uhr alle 20 min
Wo: Bunkergelände b-05 Montabaur
Nordlicht einmal anders – lassen Sie sich überraschen!
Foto – Workshop: Bunker unterm Sternenhimmel mit Fotografin Britta Hilpert
Wann: 18. Juli 2020, 22:30 Uhr (Mitternacht) . Wo: Bunkergelände b-05 Montabaur
Wer: (ambitionierte) Fotografen
Weitere Infos

Freut Euch auch auf weitere Künstler mit Exponaten zum Thema “Kein Licht ohne Schatten”!

Veranstaltet wird das Ganze im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2020 unter dem Motto: “Kompass Europa: Nordlichter” – und zwar auf dem Gelände der alten Bunkeranlage – die jetzt als Kulturzentrum Montabaur firmiert, mitten im Wald hinter Horressen unter der Trägerschaft der b-05 association. Wie gesagt, eine ganz besondere Location.

Die Atmosphäre im Bunker ist eine ganz eigene: feucht und kalt – halt so wie in Island!

Vernissage der Fotoausstellung Island im b-05 MontabaurEine begleitende Lichtillumination von Lars Ruhfus-Hartmann versetzt in richtige “Nordlicht-Stimmung”.
Vis-à-vis zum Eingang hängt an der Stirnseite das Titelbild im Riesenformat. Sie fühlen sich, als würden Sie selbst hinter dem Wasserfall stehen.
Die Begleitmusik stammt von Sängerin “Eivør”, deren Musik bereits zur Multimediashow von Britta und Dagny Hilpert im vergangenen Jahr die Zuschauer begeisterte. Der große Erfolg der Show war eine wichtige Motivation zur jetzigen Ausstellung.
Unter diesem Link finden Sie den Bericht über die Multimediashow in der prall gefüllten Stadthalle von Ransbach-Baumbach mit zahlreichen Bildern: Multimediashow Island

Die Musik von „Eivør” wird Sie wie damals in eine ganz andere Welt versetzen. Eine Welt voller Licht und Schatten, voll Wasser und Gestein, Eiseskälte und angenehmer Wärme. In bestimmten zeitlichen Abständen werden nun während der Ausstellung kleine Filmclips über die Landschaften Islands per Beamer an die Wand projiziert. Ein bisschen Multimediashow-Retrospektive…

Zum Hintergrund der Ausstellungs-Location:
Fotoworkshop Bunker unterm Sternenhimmel NachtfotografieDas ehemalige Nato-Munitionslager ist heute ein Naturareal von bizarrer Schönheit – wohl nie waren die mittlerweile baumbestandenen Bunker besser getarnt, jetzt, wo sie nicht mehr militärisch gebraucht werden – mit einem einzigartigen Flair, das dem Verein b-05 association e.V. von der Stadt Montabaur im Rahmen eines langfristigen Pachtvertrages zur Verfügung gestellt wurde.

Das Café unterhalb der Bunkeranlage bietet einen wunderbaren Raum zum Innehalten und lockt alle Wanderer, Radfahrer, Familien und Kunstinteressierte trotz Corona zu hausgebackenem Kuchen, Wein und allerlei Erfrischungen für Körper, Geist und Seele in den Wald nach Horressen – natürlich unter den gebotenen Abstands- und Hygieneregeln.

Ich freue mich, wenn ich Euch zu meiner Vernissage der Fotoausstellung am Samstag, 20. Juni um 15 Uhr begrüßen kann. Meine Kuratorin Uta Tiemann wird dann mein Konzept und die Auswahl der Exponate vorstellen sowie anschließend mit mir durch die Ausstellung leiten.

=>

schwarz-weiß Fotos zur Fotoausstellung Island im Bunker Montabaur

Island Multimediashow 1Island Multimediashow 2Island Multimediashow 4Island Multimediashow 9Island Multimediashow 10Island Multimediashow 12Island Multimediashow 15Island Multimediashow 16Island Multimediashow 18Island Multimediashow 23Island Multimediashow 24Island Multimediashow 25