//Keine Videovorschläge youtube //Akkordeon geschlossen // Mobile Menu Collapse

Industriefotografie für Ihre erfolgreiches Marketing

Industriefotografie: Gewinnen Sie mit hoch beeindruckenden Fotos für Industrie, Technik und Handwerk das Interesse für Ihre Arbeit.

Starke Bilder. Für Ihren Auftritt.Industriefotografie professionell und hochwertig

Hitze oder Kälte. Staub oder Splitter. Dämpfe oder Rauch.
Für Hartgesottene. In Industrie, Technik und Handwerk!


Das ist Ihre und meine Welt!
PROFESSIONELLES MARKETING

Ihr Nutzen:

  • Ihre glaubwürdige Experten-Positionierung
  • Ihre Attraktivität für potentielle Fachkräfte
  • Gesteigertes Kundenvertrauen

Profitieren Sie von meinem großen Erfahrungsschatz als Industriefotografin seit 2015!

Industriefotografie in der Werkstatt eines Unternehmens zwischen Koblenz und Trier an der Mosel.

Sie bieten die Show

Lassen Sie für Ihre Unternehmenskommunikation Bilder sprechen. Nutzen Sie dafür nur kraftvolle Bilder, die auch wirklich etwas zu sagen haben:

  • anschauliche Abbildungen Ihrer Arbeitsabläufe, Ihrer Maschinen, Ihrer Produktion
  • Einheitlicher Foto-Look: Ihre Corporate Identity wird geschärft
  • Zeigen Sie Ihren Kunden einen Blick hinter die Kulissen
  • Werden Sie als Arbeitgeber interessanter durch atmosphärisch interessante Bilder
  • Bilder für Website, Flyer, Unternehmensbroschüre oder Kalender

Kreativ und zuverlässig – so haben wir Britta Hilpert kennen und schätzen gelernt. Die Zusammenarbeit in mehreren Projekten hat uns bestätigt: Ihre Leistungen erbringt sie schnell in hoher Qualität und entsprechend unseren Vorstellungen.

Die Tischlertekten

(Kleinmaischeid-Kausen)

In wenigen Schritten von Ihrer Projektidee zu markigen Bildern.

Wann? Wo? Wie?

i

1. Vorabgespräch

Wir besprechen, was Sie genau brauchen. Erzählen Sie mir kurz etwas über Ihr Unternehmen. Beschreiben Sie mir Ihre Produktionsstätte und welche Motive Sie sich vorstellen. 

Wir klären auch weitere Fragen, ob beispielsweise Drohnenaufnahmen gewünscht sind, welchen Einsatzzweck die Bilder haben werden, welche Nutzungsrechte Sie brauchen, welche Sicherheitsausrüstung gefordert ist.

Gerne kann ich Ihnen aus diesen Informationen ein passendes Angebot erstellen.

 

2. Gespräch vor Ort

Vor Ort kann noch genauer geklärt werden, wie Sie sich die Bilder vorstellen.

Oftmals ist es dazu hilfreich, wenn Sie mir die Arbeitsvorgänge technisch kurz erklären. So kann ich besser einschätzen, welche Perspektiven interessant sind.

Wir klären, wo ich stehen darf, wo Gefahren lauern, wo ich eventuell hochsteigen darf.

Zudem brauche ich ein Plätzchen, wo ich meine Fotoequipement gefahrlos platzieren kann.

3. Shooting und Postproduction

Während des Shootings ist es hilfreich, wenn mir ein Ansprechpartner zur Seite steht. So kann punktgenau auf bestimmte Arbeitsschritte der Maschinen eingegangen werden.

Erfahrene Mitarbeiter kennen die zeitlichen Abläufe und wissen oftmals genau, was interessant aussieht.

Nach dem Shooting sichte ich alle Bilder und treffe eine Auswahl der besten Bilder. Nach einigen Tagen bin ich mit der High-End-Bildentwicklung der Rohdateien fertig und sende Ihnen einen Link zum Download aller hoch aufgelösten Dateien.

Professionelle Industriefotografien zeigen mehr als 1000 Worte.

Ihre Maschinen ganz groß in Aktion.

Industriefotografie in Produktionshalle

Technik, die begeistert

Zeigen Sie Ihren Kunden und Ihren zukünftigen Mitarbeitern einen Blick hinter die Kulissen. Hier wird gearbeitet: mit Technik, die begeistert. Und wo Technik begeistert, fängt das Interesse an. Werden Emotionen geweckt.

Industriefotografie im Druckhaus Zeitungsverlag Koblenz: Fotos zur Kundenbindung

Prozesse, die klar werden

Die einzelnen Arbeitsschritte klar dokumentieren. Mit Abbildungen für ein AHA-Erlebnis. Damit können Sie Ihre Kunden überzeugen, denn Kunden wollen wissen, wie die Welt funktioniert. Fotos für mehr Kundenbindung.

Industriefotografie Koblenz zur Fachkräftegewinnung

Atmosphäre, die berührt

Wo die Menschen hinter ihrer Arbeit stehen: weil sie Spaß macht. Weil Sie helfen, die Welt ein bisschen moderner und sicherer zu machen. Weil sie stolz auf die Maschinen sind, die sie beherrschen. Fotos für Ihre Fachkräftegewinnung.

Industriefotografie in Produktionshalle eines Keramik-Betriebs im Westerwald: Roboter und Fließband.

Voll automatisiert

Zeigen Sie Ihren Kunden Ihre intelligente Arbeitsorganisation. Zeigen Sie Ihre professionellen Maschinen, moderne Roboter und spezialisierte Fahrzeuge.
Fotos für Ihre Expertenpositionierung.

Prüflabor der Firma Schnorpfeil
Industriefotografie: Lagerhalle mit Gabelstabler und Paletten
Industriefotografie Produktionshalle mit Schnellbrandofen
Industriefotografie: Container mit Treppe und Sonnenstrahlen.

Was ich Ihnen als professionelle Industriefotografin/Handwerksfotografin biete:

Fotografie vor Ort

Ich komme mit meiner großen technischen Ausrüstung für Industriefotografie zu Ihnen vor Ort – egal ob Ihr Unternehmen im Raum Westerwald, Koblenz, Eifel oder Hunsrück liegt. Ich bin es gewöhnt größere Strecken zurückzulegen. Meine Blitzausrüstung ist optimiert auf den Einsatz in Produktionshallen – klein genug für den Transport, groß genug für Lichtstärke und mit Hilfe starker Akkus unabhängig von Ihrem Stromnetz.

Training und Erfahrung

Ich weiß Szenen in Bildinhalte zu setzen. Steht das Hauptmotiv perfekt im Goldenen Schnitt und was ist im Hintergrund zu sehen. Zieht der Blick auf das Wesentliche.

Richtiger Einsatz von Licht

Künstliches wie auch natürliches Licht zu nutzen will gut durchdacht sein. Licht setzt Akzente und schafft eine Atmosphäre. Wie diese Stimmung rüber kommen soll, das entscheiden Licht und Schatten.

Blick auf Unscheinbares

Es gibt tausend Dinge, die auf den ersten Blick nicht auffallen, beim fertigen Bild aber immens stören können: Die hellgrüne Mülleimertüte im Hintergrund, das herumliegende ölige Werkzeug, die Kappe des Mitarbeiters mit dem falschen Logo… Ich bin geübt darin, solche Dinge rechtzeitig zu sehen.

Beherrschen der Technik

Sie können es mir glauben: Meine Kameras kenne ich sehr, sehr gut und weiß, wo ich was und wie einstelle.
Aber nicht nur das. Ich weiß, welches Objektiv am besten zu welcher Motivwahl passt, welches mir die passendste Tiefenschärfe bietet.

Sicherheit geht vor

Natürlich achte ich als Industriefotografin stets darauf, dass ich mich auf Ihren Anlagen mit größter Vorsicht bewege. Ich bringe eine Warnweste, Sicherheitsschuhe, evtl. einen Helm oder was sonst nötig ist, selbstverständlich mit.

Mein Leistungs-Portfolio. In Kürze.

  • Fotografie vor Ort – Indoor und Outdoor
    Produktionshallen, Baustellen, Gebäude, Mitarbeiter, Produkte
  • Zeitrafferaufnahmen
    Produktion eines Filmclips aus Reihenaufnahmen
  • Drohnenaufnahmen
    Foto- und Filmaufnahmen aus der Luft
  • Videoaufnahmen
    Von kurzen Filmclips bis hin zum Imagefilm
Luftaufnahmen mit der Drohne von Bildwert Britta Hilpert
A2-Fernpilotenzeugen für Drohnenfotografie Britta Hilpert
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Industriefotografie: Drohnenaufnahme einer Betonmischanlage

Zertifizierte und registrierte Drohnenpilotin

Ich bin als Halter von 2 Drohnen beim Luftfahrtbundesamt registriert, habe einen zertifizierten Kopter, der in der Klasse Open A1 fliegen darf, besitze zudem den „großen Drohnenführerschein“ A2 – und einige Akkus für einen ausgiebigen „Flugspaß“ zum Fotografieren und Filmen aus der Luft.

Falls Sie interessiert an Luftbildern sind, dann geben Sie mir rechtzeitig Bescheid, so dass ich das geographische Einsatzgebiet auf erlaubten Drohnenflug checken kann. Insbesondere zu beachten sind naheliegende Flughäfen und Naturschutzgebiete.

Professionelle Industriefotografie zum Greifen nah

Was kostet ein Fotoshooting? Wie schnell bekomme ich die Bilder? Wie schnell bekomme ich einen Termin? Greifen Sie zum Höhrer oder schreiben Sie mich an. So bekommen Sie schnellstmöglich die nötigen Eckdaten.

Datenschutz

15 + 14 =

Datenschutz

15 + 1 =

Für eine passende Angebotserstellung brauche ich folgende Angaben von Ihnen:

  • Beschreibung des Unternehmens
  • Beschreibung Ihrer Produktion
  • Location – Ort und Beschreibung
  • Gewünschte Motive
  • Geforderte Sicherheitsausrüstung
  • Werden zusätzlich Luftbilder gewünscht?
  • Videoclips oder/und  Zeitraffer gewünscht?
  • Für welchen Einsatzzweck werden die Fotos benötigt?
  • Gibt es eine Portfoliofreigabe zur Eigenwerbung für mich als Fotograf?
  • Ist eine Urheberrechtsbenennung möglich?
  • Wann soll das Fotoshooting bzw. die Fotoreportrage stattfinden?
  • Ist der Termin wetterabhängig?

Entdecken Sie mein Erfolgskonzept.

Warum gerade Industriefotografie genau mein Ding ist:

Die berufliche Ausbildung im technischen Bereich gepaart mit großer Neugierde für technische Vorgänge lassen mich das Wesentliche, das Interessante an Ihrer Arbeit herausfiltern. Mit diesem Verständnis gehe ich an meine Arbeit ran.  Ich bin mir der Verantwortung Ihnen gegenüber bewusst und lege sehr viel Wert auf eine gute Kommunikation.

Überzeugen Sie sich und schauen Sie meine Referenzbilder an:

Einige Anworten zu Ihren wichtigsten Fragen zum Thema Industriefotografie

Wir möchten nur "Schönwetterbilder" - ist das möglich?

Selbstverständlich! Bei vielen Outdoor-Arbeitsplätzen spielt das Wetter eine wichtige Rolle. Manche Arbeiten sind schlicht nur bei bestimmten Temperaturen möglich, andere nur bei trockenen Gegebenheiten.
Und auch die Fotos sollten eine passende Wetterstimmung haben.
Deshalb garantieren wir Ihnen eine Terminverschiebung ohne Zusatzkosten.

Mit welchen Kosten müssen wir rechnen?

Für eine passende Angebotserstellung brauche ich folgende Angaben von Ihnen:

  • Beschreibung des Unternehmens
  • Beschreibung Ihrer Produktion
  • Location – Ort und Beschreibung
  • Gewünschte Motive
  • Geforderte Sicherheitsausrüstung
  • Werden zusätzlich Luftbilder gewünscht?
  • Videoclips oder/und  Zeitraffer gewünscht?
  • Für welchen Einsatzzweck werden die Fotos benötigt?
  • Gibt es eine Portfoliofreigabe zur Eigenwerbung für mich als Fotograf?
  • Ist eine Urheberrechtsbenennung möglich?
  • Wann soll das Fotoshooting bzw. die Fotoreportrage stattfinden?
  • Ist der Termin wetterabhängig?
Wir sind interessiert an Luftaufnahmen haben - machen Sie das auch?

Aber klar. Überall dort, wo es im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen möglich ist, können wir Luftaufnahmen Ihres Gebäudes, Ihrer Baustelle oder sonstigen Motiven machen.
Für den Einsatz unserer Drohnen berechnen wir einen kleinen Aufpreis, der abhängig ist von der Art der Aufnahme (Fotos oder Videos) und der Flugdauer. Fragen Sie hier am besten ganz individuell nach.

Welche Nutzungsrechte für die Fotos bekomme ich?

Sie bekommen ein eingeschränkt ausschließliches Nutzungsrecht, das zeitlich, räumlich und inhaltlich unbegrenzt ist.
Sie dürfen also die Bilder für Ihr gesamtes Marketing verwenden – nicht erlaubt ist dagegen eine Weitergabe der Dateien an andere Gewerbetriebe zu deren Marketingzwecken.

Ungeachtet des Umfangs der im Einzelfall eingeräumten Nutzungsrechte bleibt der Fotograf berechtigt, die Bilder im Rahmen seiner Eigenwerbung zu verwenden.
Sollten Sie hiergegen berechtigte Einwände haben, finden wir eine vertragliche Regelung.

In welchem Umkreis nehmen Sie Fotoshootings für Industrie und Handwerk an?

Ich komme aus dem Raum Koblenz / Westerwald und bin als Industriefotografin viel in den Bundesländern RLP, Nordrhein-Westfahlen, Hessen und Baden-Württemberg unterwegs.

Gerne nehme ich auch frühe Aufstehzeiten in Kauf 😉

… und ganz häufig wird gefragt, ob wir schönes Wetter bestellen können. Aber klar doch…

Fotografie Parkhaus-Sanierung

Projekt vom Frühjahr 2022: Die IBE-Ingenieure GmbH & Co. KG planten die Ausführung von 3000 m² Betoninstandsetzungsarbeiten und die Applikation von Oberflächenschutzsystemen. Nun erscheint das Parkhaus „Burggarage“ in Mayen wieder in neuem Glanz:

Parkhaus Fotografie Lichtsetzung Making-offParkhaus Fotografie Tiefbau Ingenieur-Projekt

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf

Datenschutz